Femto-LASIK

 

"Endlich ohne Brille"

 

Sie fühlen sich durch Ihre Sehhilfe beeinträchtigt und empfinden sie in vielen Situationen als störend?

Eine Lösung bietet die Femto-LASIK, eine Laserbehandlung, durch die Fehlsichtigkeiten des Auges innerhalb von wenigen Minuten behandelt wird. Das Medizinische Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Köln bietet in der Praxis am Stadtwaldgürtel - Stadtwaldgürtel 32, 50931 Köln - die Femto-LASIK an.


Ihre Eignungskriterien

  • Sie sind älter als 18 Jahre
  • Sie sind kurzsichtig (max. -10 Dioptrien)
  • Sie sind weitsichtig (max. +4 Dioptrien)
  • Sie haben eine Hornhautverkrümmung (max. 6 Dioptrien)

 

Ein Quick-Check gibt Aufschluss darüber, ob Sie für die Femto-LASIK geeignet sind. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns unter der 0221 478-84721.

 

Behandlungsablauf

 

Unser Spezialist

 

  Technische Ausstattung

Die Femto-LASIK führen wir mit dem "Ziemer Femto LDV Crystal Line" und dem "Schwind Amaris 750S Excimer" Laser durch. Die Verwendung dieser Laser hat die folgenden Vorteile:

  • Eine minimal-invasive Behandlung
  • Kurze Behandlungsdauer gepaart mit maximaler Präzision
  • Eyetracking ermöglicht Ausgleich von kleinsten Augenbewegungen während der Behandlung und damit höchste Sicherheit für Sie
  • Schonendes und nachhaltiges Verfahren
  • Exzellente Ergebnisse in klinischen Studien

 

Unsere Kontaktinformationen

Praxis am Stadtwaldgürtel
Stadtwaldgürtel 32
50931 Köln

Telefon: 0221 478-84721