Spektrum Trockenes Auge

Diagnose und Therapie des Trockenen Auges nach höchsten nationalen und internationalen Standards


Leitung der Sprechstunde

steven_philipp_6794.jpgProf. Dr. Philipp Steven
Facharzt für Augenheilkunde
Spezialsprechstunden Trockenes Auge und okuläre GvHD

Clinician Scientist mit langjähriger Erfahrung in Spezialsprechstunden, Referent im In- und Ausland für Fortbildungsveranstaltungen zum Trockenen Auge, Leiter der Arbeitsgruppe Augenoberfläche an der Universität zu Köln, Grundlagenforschung Trockenes Auge, Leiter klinischer Studien zum Trockenen Auge

 

 

Kontakt - Spezialsprechstunde für Privatpatienten und Selbstzahler
Telefon: +49 221 478-84721
Telefax: +49 221 478-84729
[Email protection active, please enable JavaScript.]
www.uhc-international.com

Anfahrt:
UHC University Hospital Cologne
Stadtwaldgürtel 32
50931 Köln

  • Linien 7 und 13 Haltestelle "Wüllner Straße"
  • Bushaltestelle Linie 136 auf der nahegelegenen "Dürener Straße"

 


 

Sprechstundenangebot für:

  • Patienten mit bestehendem Trockenem Auge
  • Patienten mit der Verdachtsdiagnose Trockenes Auge (z.B. Müde Augen, ständiges Reiben, rote Augen, Augenschmerzen, etc.)
  • Patienten vor/nach Stammzelltransplantation
  • Patienten mit Hauterkrankungen und Augenbeschwerden
    (Rosazea, Sklerodermie, Schleimhautpemphigoid)
  • Patienten mit Autoimmunerkrankungen und Augenbeschwerden
    (Rheumatoide Arthritis, M. Crohn, Hashimoto Thyreoiditis, etc.)


Diagnostische und Therapeutische Möglichkeiten

Diagnostik:

  • Fragebögen
  • Schirmertests
  • Klassische und nicht-invasive Messung der Tränenfilmaufrisszeit
  • Videoanalyse des Tränenfilms
  • Analyse der Meibomdrüsenmorphologie (Meibographie)
  • Messung der Tränenfilm-Osmolarität (TearLab)
  • Vitalfärbungen der Augenoberfläche
  • Graduierung von Lidrandentzündungen
  • Beurteilung der Meibomdrüsenfunktion
  • Nicht-invasive Messung von Bindehautentzündungen
  • Fotographische Befunddokumentation
  • Tränenwegsspülungen

 

Therapie:

  • Aktuelle Stufentherapie nach internationalen Leitlinien
  • Beratung bezgl. Umgebungsanpassung, Ernährung, Medikamenten-Nebenwirkungen
  • Lidrandpflege
  • Tränenersatzmittel
  • Meibomdrüsensondierung
  • Anti-entzündliche Therapieverfahren (ink. Ciclosporin A)
  • Kurz-, mittel- oder langfristiger Verschluss der Tränenwege (Punktum plugs)
  • Autologe Serumaugentropfen (Herstellung durch Transfusionsmedizin Uniklinik Köln)
  • Brillenberatung und Anpassung (Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Optiker)
  • Kontaktlinsenanpassung

 

Erweiterte Möglichkeiten im Zentrum für Augenheilkunde

  • Konfokalmikroskopie der Augenoberfläche
  • Anpassung von speziellen Sklerallinsen
  • Amnionmembran-Transplantationen
  • Lidchirurgie z.B. zur Stellungkorrektur
  • Permanenter Tränenwegsverschluss
  • Hornhauttransplantationen

 

Interdisziplinarität

  • Hämatoonkologie
  • Dermatologie
  • Rheumatologie
  • Schmerztherapie
  • Zahnheilkunde