Patienten

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir bieten die palliativmedizinische Mitbetreuung von Patienten an, die an einer unheilbaren Erkrankung in einem fortgeschrittenen Stadium leiden. Im Sinn der Frühintegration von palliativmedizinischen Behandlungskonzepten beginnt unsere Arbeit nicht erst, wenn andere Therapien abgeschlossen sind, sondern wir arbeiten therapiebegleitend mit anderen medizinischen Fachrichtungen zusammen, z. B. mit der Onkologie.

Wir arbeiten in enger Kooperation mit den Ambulanzen der Uniklinik Köln. Von dort aus oder durch die betreuenden Haus- und Fachärzte erfolgt die Kontaktaufnahme mit uns. Wir suchen die Patienten in den betreuenden Ambulanzen auf und führen dort die Beratungsgespräche durch. Das vorgeschlagene palliativmedizinische Behandlungskonzept wird mit den behandelnden Haus- und Fachärzten erörtert.

Unser Angebot

  • Erstellen eines palliativmedizinischen Behandlungskonzeptes
  • Therapie von Schmerzen und anderen körperlichen Beschwerden
  • Beratung bei anstehenden Entscheidungen über weitere Diagnostik und Therapie
  • Beratung zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Hilfestellung für Patienten und Angehörige bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung
  • bei Bedarf Überleitung in weitere palliative Versorgung, ambulant, stationär oder im Hospiz


Palliativmedizinische Versorgungsstruktur
Die palliativmedizinische Versorgungsstruktur in Köln besteht aus mehreren Bausteinen. Über die Ärztinnen und Ärzte des MVZ wird für die Patienten eine passende Versorgungsstruktur eingerichtet. Ziel ist es, eine umfassende häusliche Versorgung zu gewährleisten und unnötige Krankenhauseinweisungen zu vermeiden.

Folgende Versorgungsstrukturen stehen zur Verfügung:

ambulant:

  • ärztliche Mitbetreuung durch Palliativmediziner des MVZ
  • spezialisierte ambulante Pallitativversorgung (SAPV) über das Zentrum für Pallitativmedizin der Uniklinik Köln. Hier arbeiten Pflegekräfte und Ärzte im Team.

stationär:

  • stationäre palliativmedizinische Krankenhausbehandlung im Zentrum für Palliativmedizin der Uniklinik Köln (Dr. Mildred Scheel-Haus)
  • stationäre palliativmedizinische Behandlung in Hospizen