02.11.2018

Neue Leiterin des Fachbereichs Neurologie

Dr. Susann Grote übernimmt Leitung

Dr. Susan Grote, Foto: Uniklinik Köln
Dr. Susan Grote, Foto: Uniklinik Köln

Dr. Susann Grote ist seit Anfang November die neue Leiterin der Fachabteilung Neurologie im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) der Uniklinik Köln. Der Fachbereich behandelt alle neurologischen Erkrankungen und bietet das gesamte Spektrum von ambulanten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Abhängig von der Erkrankung finden die Diagnostik und die individuelle Behandlung direkt im MVZ oder in Kooperation mit der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Uniklinik Köln statt.

Zu den persönlichen Schwerpunkten der Neurologin gehören die Behandlung von Epilepsien und anderen Anfallskrankheiten, Polyneuropathien sowie die Behandlung mit Botulinumtoxin. „Ich freue mich schon darauf, die gute medizinische Betreuung der Patienten in enger Verzahnung mit den Kollegen der Uniklinik Köln nahtlos fortzusetzen und ihnen damit eine umfangreiche ambulante neurologische Versorgung auf höchstem universitätsmedizinischem Niveau anbieten zu können“, sagt Dr. Grote.

Von 2001 bis 2008 studierte die 36-Jährige Humanmedizin an der Universität Leipzig und arbeitete schließend bis 2009 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Experimentelle Neurologie an der Berliner Charité. 2009 folgte die Promotion. Von 2010 bis 2018 war sie als Ärztin an der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Uniklinik Köln tätig. 2014 arbeitet sie zudem für ein Jahr in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln. Ihre Anerkennung als Fachärztin für Neurologie erhielt sie 2015.

Nach oben scrollen