Augenheilkunde

Das Auge ist für den Menschen eines der wichtigsten Sinnesorgane. Wird das Sehvermögen durch eine Augenerkrankung gemindert, ist die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt. Die Sehkraft zu erhalten, ist das Ziel unserer erfahrenen Spezialisten.

Die Augenheilkunde befasst sich mit der Diagnostik und Therapie einer großen Vielzahl an Erkrankungen des Auges wie Veränderungen der Hornhaut, Grauer Star (Katarakt), Grüner Star (Glaukom) oder Netzhaut- und Makulaerkrankungen, hier insbesondere der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) oder der diabetischen Retinopathie. Ein spezieller Fokus liegt auf der umfassenden und optimalen Versorgung von Patienten mit AMD.

In den letzten Jahren haben sich die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten rasant weiterentwickelt. Innerhalb unserer spezialisierten Sprechstunden bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum modernster Diagnostik und aktueller Therapien auf höchstem internationalen Niveau.

Der Fachbereich Augenheilkunde des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) arbeitet in enger Kooperation mit dem Zentrum für Augenheilkunde der Uniklinik Köln unter der Leitung von Prof. Dr. Claus Cursiefen und stellt eine Erweiterung des ambulanten Behandlungsangebots dar.

Das Zentrum für Augenheilkunde der Uniklinik Köln ist eines der größten in Deutschland und besonders stark in der translationalen Forschung. Unter anderem arbeitet hier die einzige ophthalmologische Forschergruppe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Diese hat zum Ziel, neue Therapien zu entwickeln, beispielsweise beim trockenen Auge, der Makuladegeneration, dem Grünen Star, bei Abstoßungsreaktionen nach Transplantation und bei Tumoren des Auges. Mehr Informationen unter: www.for2240.de. Das Cologne Image Reading Center and Laboratory (CIRCL) ist auf die Interpretation moderner bildgebender Verfahren spezialisiert. Es ist unter anderem für die Befundung für internationale klinische Studien zur altersbedingten Makuladegeneration und diabetischen Retinopathie verantwortlich.

Unser Leistungsspektrum

Ein Schwerpunkt des Fachbereichs Augenheilkunde des MVZ des Universitätsklinikums Köln ist die IVOM-Sprechstunde (intravitreale operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper). Intravitreale Injektionen mit VEGF-Hemmern oder Kortikosteroiden sind indiziert bei:

  • feuchter altersbedingter Makuladegeneration (AMD)
  • choroidaler Neovaskularisation bei pathologischer Myopie oder anderer Ursache
  • diabetischem Makulaödem
  • Makulaödem bei retinalem Venenverschluss
  • Makulaödem bei Uveitis

Die initiale Diagnostik und Therapieempfehlung erfolgt zumeist im Rahmen der Sprechstunde des Zentrums für Augenheilkunde der Uniklinik Köln oder bei Ihrem niedergelassenen Augenarzt. Bei vielen Patienten sind engmaschige Verlaufskontrollen und wiederholte Behandlungen über mehrere Monate oder sogar Jahre hinweg erforderlich. Im Rahmen unserer IVOM-Sprechstunde bemühen wir uns, die Verlaufskontrollen und Behandlungen für Sie so zeitsparend und effektiv wie möglich zu gestalten. 

Behandelte Erkrankungen:

  • altersbedingte Makuladegeneration
  • diabetische Retinopathie
  • retinaler Venenverschluss
  • choroidale Neovaskularisation unterschiedlicher Ursache 
  • Retinopathia centralis serosa (RCS)
  • Frühgeborenenretinopathie (ROP)
  • Grüner Star (Glaukom)
  • Grauer Star (Katarakt)
  • Erkrankungen von Lidern und Tränenwegen

Diagnostische Verfahren:

  • Spektral-Domänen-OCT bzw. Spectral Domain Optical Coherence Tomography (SDOCT) von Hornhaut und Netzhaut
  • Fluoreszein- und Indocyaningrün-Angiographie
  • OCT-Angiographie
  • Farbaufnahmen vom vorderen Augenabschnitt und Augenhintergrund
  • HRT (Sehnervtopografie)
  • Endothelzellmikroskopie
  • TMS-Topografie
  • Orbscan-Topografie
  • Pentacam-Scheimpflug-Analyse
  • Rostocker Korneamodul

Therapeutische Verfahren:

  • intravitreale Injektionen mit VEGF-Hemmern und Kortikosteroiden 
  • Lasertherapie, z. B. bei diabetischer Retinopathie oder retinalem Venenverschluss
  • Lasertherapie bei Nachstar
  • Mikropulslasertherapie bei Retinopathia centralis serosa
  • ambulante Lidoperationen
  • ambulante Operation des Grauen Stars
Nach oben scrollen